Häufig gestellte Fragen

Der einzigartige und innovative Präzisionsapplikator von Wortie® gewährleistet eine punktgenaue Vereisung der Warze, ohne die umliegende gesunde Haut zu schädigen. 
Die Kälte, die durch das Gas im Behälter entsteht, wird über die kuppelförmige Metallspitze direkt zur Haut geleitet, ohne dass die Haut mit dem Gas in direkten Kontakt kommt.
Ein stärkerer Druck beim Auftragen vergrössert den Kontaktbereich der Warze mit dem Metall. Dies eignet sich zur Behandlung grösserer Warzen. 
Umgekehrt ermöglicht ein leichter Druck auch die punktgenaue Behandlung kleiner Warzen. 

 

Wortie ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Die Kälte, die durch das Gas im Behälter entsteht, wird über die kuppelförmige Metallspitze direkt zur Haut geleitet, ohne dass die Haut mit dem Gas in direkten Kontakt kommt.
Ein stärkerer Druck beim Auftragen vergrössert den Kontaktbereich der Warze mit dem Metall. Dies eignet sich zur Behandlung grösserer Warzen. 
Umgekehrt ermöglicht ein leichter Druck auch die punktgenaue Behandlung kleiner Warzen. 

Wird der Wortie® Warzenentferner bei Kindern angewendet, muss er aus Sicherheitsgründen von einem Erwachsenen appliziert werden, da Aufdrücken auf die Warze bzw. Dornwarze kein übermässiger Druck ausgeübt werden darf. 

Nehmen Sie Wortie aus der Packung und entfernen Sie den Deckel vom Behälter. Danach befolgen Sie die folgenden Punkte:

  1. Stellen Sie den Behälter auf einen Tisch und halten Sie ihn an der ringförmigen Manschette fest.
  2. Halten Sie den Behälter weiter in dieser Ausrichtung, bringen Sie den Drehknopf in Position 1 und drücken Sie ihn 3 Sekunden lang nach unten (NICHT LÄNGER ALS 3 SEKUNDEN DRÜCKEN). Dann ist ein Zischen zu hören.
  3. Der Drehknopf kehrt automatisch in Position „0“ zurück und die Spitze kühlt sich ab.
  4. Platzieren Sie nun die Spitze zur Vereisung genau auf die Warze/Dornwarze.

 

Normalerweise löst sich die Warze 10 – 14 Tage nach der Behandlung ab und die darunter liegende gesunde Haut wird sichtbar.

In einigen Fällen kann es helfen, wenn die Warze vor der Behandlung mit Wortie ein paar Minuten im warmen Wasser gebadet wird. Dies bewirkt, dass sich die Hornhaut, welche sich über der Warze gebildet hat, etwas erweicht.

Behandeln Sie jede Warze oder Dornwarze separat. Zwischen den Behandlungen sollte ein Abstand von zwei Wochen eingehalten werden.

Wortie reicht für 18 Anwendungen. Wenn die Metallspitze nach der Aktivierung nicht mehr kalt wird, ist der Behälter von Wortie leer. 

Normalerweise löst sich die Warze 10 – 14 Tage nach der Behandlung ab und die darunter liegende gesunde Haut wird sichtbar.

In den meisten Fällen ist eine einmalige Behandlung der Warze ausreichend.
Ist eine zweite Behandlung der gleichen Warze / Dornwarze notwendig, sollte zwischen den Behandlungen ein Abstand von zwei Wochen eingehalten werden.

Eine Warze/Dornwarze darf insgesamt nicht öfter als dreimal mit dem Wortie® Warzenentferner behandelt werden. Wird danach keine Besserung erreicht, konsultieren Sie Ihren Arzt/Ärztin.